Skip to main content

ProBreast Plus Erfahrungen

(1 / 5 bei 753 Stimmen)

39,99 €

Preis für die beste Alternative "Creastin 500"

Für viele Frauen ist eine größere Brust schon seit der Pubertät ein Traum. Doch eine Brustvergrößerung ist nicht nur teuer, sondern kann auch gesundheitliche Komplikationen mit sich bringen. ProBreast Plus verspricht die Vergrößerung der Brust auf natürlichem Wege. Bis zu zwei Nummern sollen damit möglich sein. Doch kann das Produkt wirklich halten, was es verspricht? Wir informieren über die Inhalts- und Wirkstoffe.


Gesamtbewertung

37.2%

"Lieber die Alternative Creastin 500 kaufen!"

Wirkung
32%
kaum spürbar
Preis
43%
naja
Lieferung
31%
ok
Seriösität
48%
geht so
Produktverfügbarkeit
32%
oft nicht verfügbar

Was verspricht Pro Breast Plus?

Pro Breast Plus verspricht nicht nur größere Brüste, sondern auch schönere. Diese Wirkung soll durch eine Kombination zweier Präparate erreicht werden. Pro Breast Plus Kapseln sollen den Körper von innen mit den Nährwerten versorgen, die er benötigt, um die Produktion von Hormonen zu steigern. Von außen soll die Creme ProBreast Plus das Wachstum der Brüste unterstützen und die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, um sie elastischer zu machen, zu straffen, und den Alterungsprozess der Haut zu verzögern. Schauen Sie dafür auch auf www.brustopklinik.de

Dabei legt das Unternehmen Wert darauf, dass das Präparat schnell wirken soll und sich das Aussehen der Brüste schon in einigen Wochen „grundlegend“ verändert hat. Außerdem verwendet Pro Breast Plus nach eigenen Angaben sichere und bewährte Inhaltsstoffe, die nicht nur effektiv sein, sondern auch ohne negative Auswirkungen bleiben sollen.

Ab wann wirkt Pro Breast Plus?

ProBreast Plus soll nach eigenen Angaben schon nach zwei Wochen regelmäßiger Anwendung sichtbare Ergebnisse zeigen, der volle Effekt soll nach zwei Monaten mindestens sichtbar werden. Das Unternehmen behauptet allerdings natürlich nicht, dass das Ergebnis in der Form dauerhaft bleiben kann. Der maximale Effekt stellt sich demnach nur während der Anwendung ein, nachhaltig solle die Brust allerdings gestraffter und „schöner“ sein.

Welche Wirkstoffe hat ProBreast Plus?

Pro Breast Plus arbeitet mit unterschiedlichen Wirkstoffen und basiert auf Pflanzenextrakten. Die wichtigsten Stoffe sind:

  • Bockshornklee
  • Fenchel
  • Hopfen
  • L-Tyrosin
  • Ringelblumen
  • Mandelöl

Tatsächlich sind viele der Stoffe gut dafür geeignet, die straffend zu wirken und vor allem die Haut mit Inhaltsstoffen zu versorgen, die sie mit Feuchtigkeit versorgen. Darüber hinaus ist die Wirksamkeit der Stoffe allerdings umstritten. Dies ist allerdings oftmals vor allem dem Umstand zu verdanken, dass die Haut entsprechend häufig eingecremt wird und so von der feuchtigkeitssteigernden Wirkung profitieren kann.

Rein pflanzliche Stoffe haben den Ruf, das Brustwachstum nicht ausreichend anzukurbeln. Auch wenn die Hormonproduktion unterstützt wird, ist es dadurch nicht in diesem Ausmaß veränderbar. Das ist auch durchaus von Vorteil. Um ein Wachstum zu erreichen müsste so viel Östrogen zugeführt werden, dass der Hormonhaushalt vollkommen in Ungleichgewicht geraten würde. Das hätte erhebliche Nebenwirkungen zur Folge. Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Übelkeit, Unwohlsein und Schlappheit sind nur einige der üblichen negativen Folgen. Und selbst Frauen, die berichten, dass die Hormonbehandlung bei ihnen angeschlagen hätte, berichten von maximal einer Größe Zunahme und zudem einer schnellen Abnahme des Effektes nach der Behandlung.

Wie gut ist die Wirksamkeit von Pro Breast Plus belegt?

Letztlich gar nicht. Die einzige Studie, die der Anbieter andeutet, beschäftigen sich mit der Wirksamkeit von Bockshornklee und Hopfen. Der Anbieter behauptet allerdings, 92 % aller Frauen, die „dieses Produkt“ verwendet haben, hätten die Brüste sogar bis zu zwei Nummern vergrößern können, ohne Nebenwirkungen erlebt zu haben. „Dieses Produkt“ bezieht sich in der Beschreibung allerdings vor allem auf Hopfen. Eine Studie wird allerdings in keiner Form zugänglich gemacht oder so zitiert, dass die Quelle überprüfbar und somit belastbar wäre.

Entsprechend schwierig ist es auch, überhaupt die mögliche Wirkungsweise der Inhaltsstoffe zu erklären. Angeblich sollen die Flavonoide in der Lage sein, den Östrogenspiegel anzuheben und so zum Brustwachstum beitragen. Völlig von der Hand zu weisen ist eine solche Wirkung prinzipiell natürlich nicht.

Dementsprechend kann ein Unbeteiligter die Wirksamkeit von ProBreast Plus nicht bestätigen. Natürlich ist es auch nicht möglich, die Wirksamkeit zu leugnen. In jedem Fall liegt allerdings sehr nahe, dass das Versprechen von bis zu zwei Größen hoch gegriffen ist.

Wie schnell wird Pro Breast Plus geliefert?

Das Unternehmen gibt an, dass Pro Breast Plus das bestellte Produkt innerhalb von drei bis fünf Arbeitstagen erhalten.

Wer steckt hinter dem Produkt?

Das Produkt wird von der Keyplayer Ltd. vertrieben, die ihren Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten hat. Unter den Produkten auf der Homepage, die das Unternehmen vertreibt, taucht Pro Breast Plus allerdings nicht auf. Stattdessen wirbt Keyplayer dort mit ViviComb (gegen Haarverlust), Slimette (Diätmittel), Nonacne (reinere Haut) und African Mango (Fettverbrennung). Es handelt sich bei den Produkten ebenfalls um Nahrungsergänzungsmittel mit natürlichen Inhaltsstoffen.

Wie teuer ist Pro Breast Plus?

Pro Brest Plus kostet für sechs Monate aktuell 177 Euro, bei einer Einmonatspackung liegt der Preis sogar bei 59 Euro je Stück und drei Monate kosten aktuell 118 Euro. Pro Tag bezahlen Kundinnen also 0,98 Euro und 1,97 Euro. Es handelt sich also nicht unbedingt um ein sehr günstiges Produkt.

Fazit: Wie empfehlenswert ist Pro Breast Plus?

Grundsätzlich ist nicht ersichtlich, dass Kundinnen von Pro Breast Plus einen Schaden davon tragen könnten, was natürlich das wichtigste ist. Darüber hinaus ist allerdings auch nicht unbedingt ersichtlich, warum das Präparat in der beworbenen Stärke helfen könnte. Eine sichtbare Veränderung ist in jedem Fall nicht eindeutig nachvollziehbar belegt, was immer ein schlechtes Zeichen ist. Nur von Werbeversprechen ohne belastbare Daten sollten sich viele Kundinnen nicht überzeugen lassen.

Wer die Wirkung von Fenchel, Bockshornklee und Hopfen dennoch prinzipiell vielversprechend findet, kann die entsprechenden Inhaltsstoffe natürlich auch unabhängig von dem Präparat für deutlich weniger Geld einzeln erwerben und sich zusammenmischen. Für die Kosten, die Pro Breast Plus im Monat verschlingt, ist in jedem Fall hochwertige Bioqualität drin.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


39,99 €

Preis für die beste Alternative "Creastin 500"